Die 3. Runde der Mathematikolympiade


Am Mittwoch, den 17. Mai 2017 hat im Erich-Kästner-Gymnasium die dritte Runde der Matheolympiade stattgefunden. Es waren viele Kinder aus den dritten und vierten Klassen verschiedener Grundschulen aus Laatzen anwesend. Nach der Begrüßung sind uns die Regeln gesagt und die Arbeitsblätter verteilt worden. Die Schüler hatten 90 Minuten Zeit, um die verschiedenen Aufgaben zu lösen. Nachdem alle Kinder fertig waren, durften sie sich aussuchen, ob sie in der Aula oder draußen spielen wollten. Es wurde auch eine Schulführung angeboten. In dieser Zeit wurden die Aufgaben kontrolliert. Am Ende gab es eine Siegerehrung, wo die Besten mit Urkunden, Medaillen und Geschenken belohnt wurden. Auch die anderen Kinder bekamen kleine Trostpreise. (Neela)

 Zuerst wurde geschrieben. Und dann kam eine Frau von der Zeitung. Sie hat Interviews mit ein paar Kindern gemacht. Es gab auch eine Führung durch das Gymnasium. Bei der Siegerehrung der dritten Klasse waren nur Jungen dabei und ein Mädchen. Außerdem hat ein Zweitklässler dabei mitgemacht und hat den 2. Platz gemacht. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht.  (Melina)

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Laatzen/Nachrichten/Laatzener-Grundschueler-gewinnen-Medaillen-bei-Mathe-Olympiade